Schwerer Unfall mit Polizeiauto: Drei Beamte im Krankenhaus!

Berlin - Bei einem Verkehrsunfall mit einem Polizeiauto in Berlin-Friedrichshain sind drei Beamte auf einer Einsatzfahrt verletzt worden.

Ein Polizeiauto ist am Samstag in Berlin-Friedrichshain schwer verunglückt.
Ein Polizeiauto ist am Samstag in Berlin-Friedrichshain schwer verunglückt.  © DPA

Nach Angaben der Polizei waren die drei Polizisten am Samstag zu einem Einsatz auf dem Bersarinplatz unterwegs. Von dort war eine betrunkene, hilflose Person gemeldet worden, die offenbar orientierungslos auf den Tramgleisen herumgelaufen sei, sagte ein Sprecher.

Dann seien an der Ecke Frankfurter Allee/Warschauer Straße die beiden Autos zusammengestoßen. Die Ursache des Unfalls sei noch unklar. Das Polizeiauto sei dabei erheblich beschädigt worden und umgekippt.

Die drei Polizisten kamen laut einem Tweet der Polizei ins Krankenhaus. Einer musste zur stationären Behandlung verbleiben.

Die beiden Insassen des anderen beteiligten Wagens, der ebenfalls deutliche Schäden aufwies, seien unverletzt geblieben, hieß es.

Drei Polizisten kamen ins Krankenhaus.
Drei Polizisten kamen ins Krankenhaus.

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0