Mann brettert betrunken in zwei Autos!

Berlin - Diese Spritztour hätte böse ausgehen können! Ein Mann war am Sonntagabend gegen 22.25 Uhr offenbar betrunken mit seinem Auto in Köpenick unterwegs, als er in zwei geparkte Fahrzeuge krachte.

Ein offenbar betrunkener Autofahrer krachte am Sonntagabend in zwei parkende Fahrzeuge.
Ein offenbar betrunkener Autofahrer krachte am Sonntagabend in zwei parkende Fahrzeuge.  © Morris Pudwell

Wie die Polizei mitteilte, war er gerade auf der Müggelheimer Straße unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor. In den abgestellten Autos saßen zwei Personen, die jeweils leicht verletzt wurden.

Da der Fahrer stark alkoholisiert wirkte, wurde noch vor Ort ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser soll ersten Informationen zufolge sehr hoch ausgefallen sein.

Der Mann soll sich den Beamten gegenüber aufmüpfig verhalten und sich darüber beschwert haben, wie grob die Feuerwehrleute doch mit seinem geschrotteten Auto umgingen.

Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den Mann aufgenommen.

Die Insassen der Autos wurden leicht verletzt.
Die Insassen der Autos wurden leicht verletzt.  © Morris Pudwell

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0