Heftiger Unfall auf Hansastraße! Junge Fahrerin schwer verletzt

Als die Nissan-Fahrerin abbiegen wollte, prallte ihr Wagen mit einem Lkw zusammen.
Als die Nissan-Fahrerin abbiegen wollte, prallte ihr Wagen mit einem Lkw zusammen.  © Roland Halkasch

Dresden - Am Montagmittag kam es gegen 14 Uhr in Dresden zu einen Verkehrsunfall. Eine Nissan-Fahrerin (23) wollte von der Weinböhlaer Straße auf die Hansastraße abbiegen und übersah dabei einen Richtung Innenstadt fahrenden LKW.

Auch wenn der Brummi-Fahrer noch versuchte, auszuweichen, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Während der Truck und sein Fahrer den Vorfall vergleichsweise unbeschadet überstanden haben, hat es den Nissan schwer erwischt.

Das Auto erlitt Totalschaden im Wert von ca. 11.000 Euro. Die Fahrerin wurde bei dem Crash schwer verletzt und musste ins Krankenhaus.

Wegen des Unfalls kam es gut 1,5 Stunden zur Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Am Nissan entstand Sachschaden von circa 11.000 Euro.
Am Nissan entstand Sachschaden von circa 11.000 Euro.  © Roland Halkasch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0