Heftiger Crash auf A9! Transporter kracht in Lkw

Klein Marzehns - Auf der A9 hat es in der Nacht zu Donnerstag heftig gekracht! Ein Transporter ist gegen 22.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Klein Marzehns und Niemegk ungebremst in einen Lkw geknallt.

Bei einem Unfall auf der A9 in Richtung Berlin war ein Transporter in diesen Lkw gekracht.
Bei einem Unfall auf der A9 in Richtung Berlin war ein Transporter in diesen Lkw gekracht.  © Julian Stähle

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Der Transporterfahrer, der in Richtung Berlin unterwegs war, schien es jedoch im letzten Moment noch geschafft zu haben, am Heck des Lasters vorbeizuziehen.

So wurde lediglich die - glücklicherweise unbesetzte - Beifahrerseite komplett eingedrückt und die Tür weggerissen. Durch diese schnelle Reaktion blieb der Fahrer unverletzt, soll lediglich einen Schock erlitten haben.

Die Autobahnpolizei Michendorf sicherte noch am Abend die Unfallstelle. Der Transporter musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde die rechte Spur der 9 sowie der Standstreifen gesperrt.

Die Beifahrerseite des Transporters wurde komplett eingedrückt und die Tür weggerissen.
Die Beifahrerseite des Transporters wurde komplett eingedrückt und die Tür weggerissen.  © Julian Stähle

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0