Schwerer Crash an Kreuzung: Vier Personen im Krankenhaus

Weißwasser - Schwerer Crash in der Oberlausitz! An einer Kreuzung krachten zwei Autos ineinander, es soll mehrere Verletzte geben.

Feuerwehrleute untersuchen die Unfallstelle.
Feuerwehrleute untersuchen die Unfallstelle.  © LausitzNews.de/ Patrick Jank

Laut ersten Informationen wollte ein Mitsubishi gegen 10 Uhr an der Kreuzung B156/S157 nach links in die Staatsstraße einbiegen. Dabei übersah er offenbar einen BMW.

Daraufhin kam es zu einem heftigen Zusammenstoß, bei dem vier Personen verletzt wurden. Alle mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz, die sich um die auslaufenden Betriebsmittel kümmerte.

Aufgrund es Unfalls kam es an der Kreuzung zu Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ein Mitsubishi war mit einem BMW zusammengeprallt.
Ein Mitsubishi war mit einem BMW zusammengeprallt.

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0