Mann liegt nach Unfall blutend auf Gleisen

Einige Passanten und der Notarzt eilten dem Verletzten zu Hilfe.
Einige Passanten und der Notarzt eilten dem Verletzten zu Hilfe.

Dresden - Gegen 17.50 Uhr ist es am Sonnabend offenbar zu einem schweren Unfall auf der Bautzner Landstraße in Dresden gekommen.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Jedoch lag ein Mann in Höhe des Parkhotels blutend auf den Gleisen vor einer Straßenbahn in stadteinwärtiger Richtung.

Ob die Straßenbahn ihn berührt hat, ist noch offen. Die Polizei konnte noch keine genauen Angaben machen, Notarzt und Krankenwagen mussten anrücken.

Durch den Unfall kommt es aktuell stadteinwärts zu Verkehrsbehinderungen.

UPDATE 18:35 Uhr: Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, soll der Mann mit seinem Fahrrad ohne Fremdeinwirkung gestürzt sein.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.
Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Fotos: Ove Landgraf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0