Mercedes kracht mit voller Wucht in einen Edeka

Brühl-Rohrhof - Ob er nur einkaufen wollte? Jedenfalls krachte am Donnerstagmorgen im badischen Brühl-Rohrhof bei Heidelberg ein Mann mit seinem Mercedes in eine Edeka-Filiale.

Feuerwehr am Unfall-Ort.
Feuerwehr am Unfall-Ort.  © pr-video/René Priebe

Wie eine Zeuge berichtete, fuhr der Mercedes-Fahrer gegen 8.30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit, als er im Bereich des Kreisverkehrs von der Straße abkam und in Richtung Edeka-Parkplatz fuhr.

Anschließend krachte er mit voller Wucht in einen Edeka-Markt.

Wie ein Sprecher der Polizei TAG24 bestätigte, kam es infolge des Unfalls zu zwei Leichtverletzten.

Die Gründe für den Unfall seien noch unbekannt, fuhr der Polizeisprecher fort.

Auch zur Identität des Mannes äußerte sich die Polizei bislang nicht.

Nach Zeugenaussagen soll es sich dabei allerdings um einen älteren Herren gehandelt haben.

Mit voller Wucht krachte der Fahrer in den Edeka.
Mit voller Wucht krachte der Fahrer in den Edeka.  © pr-video/René Priebe

Titelfoto: pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0