Stau nach Unfall im Elbtunnel! Röhre in Richtung Norden dicht

Hamburg - Im Hamburger Elbtunnel hat es am Mittwoch einen Unfall zwischen einem Transporter und einem Lastwagen gegeben.

Die Front des Lastwagens wurde komplett zerstört.
Die Front des Lastwagens wurde komplett zerstört.  © Blaulicht-News.de

Für die Bergungsarbeiten musste die rechte Elbtunnelröhre in Richtung Norden für mehrere Stunden gesperrt werden, wie die Polizei mitteilte.

Der Verkehr stockte auf rund sechs Kilometern.

Der Fahrer des Transporters wurde den Angaben zufolge bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Wie schwer er sich verletzte, war zunächst unklar.

Auch zur Unfallursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Vor dem Elbtunnel staut sich der Verkehr. (Archivbild)
Vor dem Elbtunnel staut sich der Verkehr. (Archivbild)  © Markus Scholz/dpa

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0