Radfahrer rast gegen Holzmast und verliert das Bewusstsein: Ein Passant findet den Mann

Weil der Stadt - Heftiger Crash! Im baden-württembergischen Weil der Stadt raste am Dienstagabend ein Fahrradfahrer gegen einen Holzmast.

Das rote Fahrrad des Verunfallten.
Das rote Fahrrad des Verunfallten.  © SDMG

Wie die Polizei erst am Mittwoch mitteilte, war der 56-Jährige auf einem Waldweg im Bereich Steckental in Richtung Weil der Stadt bergab unterwegs, als er stürzte und das Bewusstsein verlor.

Die Ursache für den Unfall ist derzeit noch unklar, allerdings scheint der Mann alleine beteiligt gewesen zu sein.

Gegen 19.30 Uhr entdeckte ein Spaziergänger den Gestürzten und alarmierte den Rettungsdienst, sowie die Polizei.

Der 56-Jährigen musste mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Der Rettungshubschrauber hebt ab um den schwer verletzten 56-Jährigen ins Krankenhaus zu fliegen.
Der Rettungshubschrauber hebt ab um den schwer verletzten 56-Jährigen ins Krankenhaus zu fliegen.  © SDMG

Titelfoto: SDMG

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0