Auto wird in Bäume katapultiert: Frau (24) bei Unfall schwer verletzt

Freihung - Bei einem Unfall auf der B299 wurde eine 24-Jährige schwer verletzt, als ihr Auto in Bäume katapultiert wurde.

Das Auto landete in Bäumen, nachdem es von der Straße abgekommen war.
Das Auto landete in Bäumen, nachdem es von der Straße abgekommen war.  © News5 / Zeilmann

Am frühen Montagabend kam es zu einem Unfall auf der B299 zwischen Gebenbach und Seugast im Landkreis Amberg-Sulzbach.

Eine 24-Jährige aus dem Landkreis Tischenreuth kam aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fiat von der Straße ab.

Über den Bordstein wurde das Auto eine Böschung hinauf katapultiert und blieb in zwei Bäumen hängen.

Die Frau wurde schwer verletzt und in ihrem Auto eingeschlossen, sodass sie von der Feuerwehr befreit werden musste. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.

Nach erste Schätzungen der Einsatzkräfte liegt der entstandene Sachschaden bei circa 10.000 Euro. Die genaue Unfallursache muss noch ermittelt werden.

Der Fiat wurde mit einem Kran aus den Bäumen gehoben.
Der Fiat wurde mit einem Kran aus den Bäumen gehoben.  © News5 / Zeilmann

Titelfoto: News5 / Zeilmann

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0