Unfall: Freundin zieht während Autorennen die Handbremse

Ein Auto überschlug sich, nachdem die Handbremse gezogen wurde.
Ein Auto überschlug sich, nachdem die Handbremse gezogen wurde.

Netz - Weil sie ihren Freund stoppen wollte, zog die Beifahrerin während eines illegalen Autorennens auf der Autobahn die Handbremse: Mit fatalen Folgen!

Der Clip, der nur 35 Sekunden dauert, schockiert: Denn als sich ein Motorradfahrer und ein Auto ein Rennen liefern, kommt der Wagen plötzlich ins Schlingern, kippt um und überschlägt sich! Ein Motorradfahrer filmte den Horrorcrash bei rasender Geschwindikeit auf der Autobahn.

Wie "DailyMail" berichtet, wollte die Freundin des Fahrers das Rennen stoppen und zog die Handbremse. Offen blieb, ob die Insassen des Wagens verletzt wurden.

Fotos: youtube.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0