Frontalcrash gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Ehrenfriedersdorf - Bei einem Unfall am Dienstagabend im Erzgebirge wurde der Fahrer (23) eines VW schwer verletzt.

Die Rettungskräfte befreiten den Fahrer aus dem Auto und brachten ihn ins Krankenhaus.
Die Rettungskräfte befreiten den Fahrer aus dem Auto und brachten ihn ins Krankenhaus.  © Bernd März

Der Unfall passierte auf der S222 zwischen Wolkenstein und Ehrenfriedersdorf, wenige Kilometer vor dem Abzweig nach Falkenbach.

Ein VW-Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Aufprall war so heftig, dass sich der Baum mehrere Zentimeter in das Auto bohrte.

Ersthelfer versorgten den verletzten Fahrer bis die Rettungskräfte eintrafen, die den Mann dann aus dem Wrack holten. Er kam ins Krankenhaus.

Die Unfallursache ist noch unklar, die Ermittlungen laufen.

Der Aufprall war so heftig, dass sich der Baum mehrere Zentimeter in den VW bohrte.
Der Aufprall war so heftig, dass sich der Baum mehrere Zentimeter in den VW bohrte.  © Bernd März

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0