Unfall in Hamburg: BMW fliegt aus der Kurve und überschlägt sich

Hamburg - Am Sonntag hat es im Hamburger Stadtteil Eidelstedt einen spektakulären Unfall gegeben. Die Fahrerin des BMW blieb glücklicherweise unverletzt.

Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf einer Grünfläche liegen.
Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf einer Grünfläche liegen.  © JOTO

Wie die Polizei auf Anfrage von TAG24 bestätigte, hatte sich der Unfall gegen 13.40 Uhr an der Kreuzung Steinwiesenweg/Niendorfer Gehege in Eidelstedt ereignet.

Eine Fahrerin hatte beim Abbiegen und offenbar aus eigenem Verschulden die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren.

Sie überfuhr mit dem Fahrzeug einen Gehweg und landete unterhalb der Straße auf einer Grünfläche auf dem Dach. Rettungskräfte betreuten die Fahrerin vor Ort. Sie war aber unverletzt geblieben.

Polizeibeamte sicherten die Unfallstelle und befragten Zeugen. Weshalb die Frau die Kontrolle verloren hatte, ist bislang noch vollkommen unklar.

Erst vor wenigen Tagen hatte es in Hamburg einen tragischen Unfall mit einem BMW gegeben (TAG24 berichtete). Ein 66-jähriger Mann hatte mit seinem Hund an der Leine die Straße überquert und wurde dabei von dem Fahrzeug erfasst. Er erlitt tödliche Verletzungen.

Ob der Fahrer des Wagens möglicherweise zu schnell unterwegs war, wird derzeit noch geprüft.

Die Polizei sicherte die Unfallstelle an der Straße Niendorfer Gehege. (Symbolbild)
Die Polizei sicherte die Unfallstelle an der Straße Niendorfer Gehege. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: JOTO

Mehr zum Thema Hamburg Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0