Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

TOP

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

TOP

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

NEU

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
9.086

Lkw-Fahrer fährt 4 Tage durch - auch ein Unfall hält ihn nicht auf

93 Stunden auf Tour? Das hält doch kein Mensch aus! Eben doch, nur nicht mit ganz legalen Hilfsmitteln. Was sich der 23-Jährige Fahrer noch leistete, ist kaum zu glauben.
Bei Hedemünden fuhr der 23-Jährige von der Autobahn ab. Sein 21.000 Euro schwerer Unfall, flog aber auf.
Bei Hedemünden fuhr der 23-Jährige von der Autobahn ab. Sein 21.000 Euro schwerer Unfall, flog aber auf.

Hedemünden - Wie schafft es ein Brummi-Fahrer 93 Stunden durchzufahren? Offensichtlich mit einer ordentlichen Dosis Speed. Selbst als er auf der A7 einen Unfall verursachte, fuhr er einfach weiter. Doch ungeschoren davon kam er nicht.

Am Montag krachte sein Sattelzug in die Außenschutzplanke der A7, nachdem er von der Fahrbahn gedriftet war. Doch Anhalten kam für den 23-Jährigen Fahrer nicht in Frage. 

Stattdessen fuhr er weiter, um dann in Hedemünden die Autobahn zu verlassen und seinen Lkw in einem Industriegebiet abzustellen. Laut LVZ informierte der Fahrer dort seinen Chef.

Diesem war die heikle Situation durchaus bewusst, besonders weil sein Angestellter anscheinend 93 Stunden am Stück durchgefahren war.

Was tun? Der Chef fuhr zum Treffpunkt, meldete den Unfall der Polizei - und gab sich als Fahrer aus, während der Unfallverursacher mit dem Auto des Arbeitgebers nach Hause tuckerte.

Mit illegalen Substanzen hatte sich der Lkw-Fahrer die 4-Tages-Tour erleichtert. Die Beamten bemerkten sofort, dass etwas nicht stimmte.
Mit illegalen Substanzen hatte sich der Lkw-Fahrer die 4-Tages-Tour erleichtert. Die Beamten bemerkten sofort, dass etwas nicht stimmte.

Doch die Beamten bemerkten gleich, dass irgendetwas nicht stimmte. Sie lasen den digitalen Fahrtenschreiber aus - das Ergebnis war alles andere als koscher. 

Der 30-jährige Chef geriet in Erklärungsnot. Wie soll man denn auch verständlich machen, 93 Stunden am Stück auf Tour gewesen zu sein? Er verstrickte sich immer mehr in Lügenmärchen.

Nun musste der tatsächliche Fahrer auf dem Parkplatz antanzen. Doch der machte nicht gerade einen fahrtauglichen Eindruck. Weil er "starke Ausfallerscheinungen" aufwies, ließen die Beamten ihn eine Blutprobe abgeben, die auf Drogen getestet wurde.

Tatsächlich! Der Brummifahrer stand komplett unter Drogeneinfluss. Der Drogentest schlug positiv auf Amphetamine aus. Das erklärt auch, wie ein Mensch eine viertägige Dauerfahrt durchhalten kann.

Der Führerschein des 23-Jährigen wurde selbstverständlich beschlagnahmt.

Geht nicht mehr schlimmer? Oh doch! Denn es stellte sich außerdem heraus, dass der Transporteur sich die Fahrerkarte eines Verwandten unter den Nagel gerissen hatte. Damit versuchte er, die Lenkzeitüberschreitungen zu vertuschen. Und das anscheinend schon seit Anfang August!

Die Polizei vermutet außerdem, dass auch der Chef dem 23-Jährigen seine Karte geliehen hatte, um seinem Untergebenen die Dauerfahrten zu ermöglichen.

Der Unfallschaden an Autobahnplanke und Sattelzug beläuft sich übrigens auf 21.000 Euro. Gegen den 23-jährigen ermittelt nun die Staatsanwaltschaft.

Fotos: Imago

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

NEU

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

NEU

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.465

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

7.614

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

9.978

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

5.208

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

4.124

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

945

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.271

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.133

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

5.968

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

7.029

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

7.823

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.551

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.685

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.150

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.826

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.512

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.577

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

10.605

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

5.793

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.046

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.118

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.389

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.341

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.706

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.370

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.893

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.078

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.999
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.595

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.728

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.824

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.498

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.927

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.277

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.978

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

34.967

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.517

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.534

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.627