Schwerer Unfall in der City: Auto kracht in Laster und gegen Baum

Chemnitz - Ein schwerer Unfall hat sich am frühen Donnerstagabend im Chemnitzer Südwesten ereignet.

Ein Blick auf die zerstörte Front des Autos. Der Opel wurde bei dem Unfall stark beschädigt.
Ein Blick auf die zerstörte Front des Autos. Der Opel wurde bei dem Unfall stark beschädigt.  © Harry Härtel/Haertelpress

Gegen 18.30 Uhr stieß auf der Heinrich-Lorenz-Straße, Höhe Jobcenter, ein Auto mit einem Lastwagen zusammen.

Durch den Zusammenprall schleuderte der silbergraue Opel über die Fahrbahn und krachte gegen einen Baum.

Dabei wurde der Autofahrer verletzt, sodass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Ob weitere Personen verletzt sind, ist bislang nicht bekannt. Ebenfalls unklar ist, wie es zu dem Unglück kam.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Der verletzte Opel-Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Der verletzte Opel-Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden.  © Harry Härtel/Haertelpress

Mehr zum Thema Chemnitz Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0