Auto schleudert in Graben: Insassen eingeklemmt!

Joachimsthal - Bei einem Unfall in Joachimsthal (Landkreis Barnim, Brandenburg) sind drei Menschen schwer verletzt worden.

Ein Auto ist auf der B198 in den Graben gerutscht.
Ein Auto ist auf der B198 in den Graben gerutscht.  © Julian Stähle

Zwei von ihnen wurden im Auto eingeklemmt und mussten von Rettungskräften befreit werden, wie die Polizei mitteilte. Das Auto war in der Nacht auf Samstag aus noch ungeklärter Ursache bei Althüttendorf von der Bundesstraße 198 in den Graben geschleudert.

Nach dem Unfall prallte ein Polizeiauto gegen den auf der Straße liegenden Motorblock des Unfallautos.

Die Polizisten waren auf dem Weg zu einem anderen Einsatz und hatten den im Dunkeln liegenden Motor nicht gesehen. Sie wurden leicht verletzt.

Später krachte ein Polizeiauto in den auf der Straße liegenden Motorblock des Unfallautos.
Später krachte ein Polizeiauto in den auf der Straße liegenden Motorblock des Unfallautos.  © Julian StähleAuto

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0