Schon wieder Crash mit Motorrad! Rettungsheli bringt Notarzt zu Unfallstelle

Kesseldorf - Schon wieder war ein Motorrad in einen Unfall verwickelt! Diesmal krachte es auf der B173 bei Kesselsdorf.

An dieser Kreuzung krachten Motorrad und Auto zusammen.
An dieser Kreuzung krachten Motorrad und Auto zusammen.  © Roland Halkasch

Laut ersten Informationen prallte gegen 13 Uhr ein Motorradfahrer mit seiner Honda VB 500 X an der Kreuzung (B173/S36) aus bisher noch ungeklärter Ursache mit einem Peugeot zusammen.

Der Aufprall auf das Heck des Autos war dermaßen heftig, dass das Fahrzeug schwer eingedrückt und die Heckscheibe zerstört wurde.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Notarzt zur Unfallstelle. Während der Kleinwagenfahrer unverletzt blieb, wurde der Biker schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Motorrad entstand ein Totalschaden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

An der Honda CB 500X entstand ein Totalschaden.
An der Honda CB 500X entstand ein Totalschaden.  © Roland Halkasch
Das Heck des Peugeots wurde zerstört.
Das Heck des Peugeots wurde zerstört.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0