Schüler kracht mit Moped in Hauswand: Jede Hilfe für Jungen kommt zu spät

Kühbach - Es ist ein schrecklicher Unfall: Ein 16-jähriger Schüler ist mit seinem Moped bei Kühbach im Landkreis Aichach-Friedberg tödlich verunglückt.

Das Leben des Schülers konnte nicht gerettet werden. (Symbolbild)
Das Leben des Schülers konnte nicht gerettet werden. (Symbolbild)  © 123RF

Der Jugendliche aus Aichach kam in der Nacht zum Freitag von der Fahrbahn ab und stieß erst gegen eine Mülltonne, wie die Polizei mitteilte.

Dann prallte er gegen eine Hauswand. Obwohl er einen Helm trug, verletzte er sich dabei so schwer, dass er noch am Unfallort starb.

Ein Gutachter sollte die genaue Unfallursache klären. Es entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0