Tragischer Unfall auf Landstraße: 18-Jähriger knallt mit Auto gegen Baum und stirbt

Gollensdorf - In der Nacht zu Donnerstag kam es zu einem tragischen Unfall auf der Landstraße 1 zwischen Gollensdorf und Ziemendorf (Landkreis Stendal).

Ein 18-Jähriger ist in der Nacht zu Donnerstag im Kreis Stendal tragisch verunglückt.
Ein 18-Jähriger ist in der Nacht zu Donnerstag im Kreis Stendal tragisch verunglückt.  © Polizeirevier Stendal

Wie die Polizei mitteilt, war ein 18-Jähriger aus Niedersachsen gegen 2.05 Uhr mit seinem Auto auf der L1 unterwegs.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der junge Erwachsene, der ursprünglich im Landkreis Stendal gelebt haben soll, in einer Linkskurve zwischen Gollensdorf und Ziemendorf nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Der 18-Jährige wurde im Auto eingeklemmt.

Die Feuerwehr eilte herbei und befreite ihn. Die ebenfalls alarmierten Rettungskräfte konnten für den jungen Erwachsenen jedoch nichts mehr tun. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Der tragische Unfall ereignete sich auf der L1 zwischen Gollensdorf und Ziemendorf.
Der tragische Unfall ereignete sich auf der L1 zwischen Gollensdorf und Ziemendorf.  © Screenshot/Google Maps

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0