Kreuzungs-Crash: Audi haut Ford auf die Seite

Einsatzkräfte beräumen die Unfallstelle.
Einsatzkräfte beräumen die Unfallstelle.

Dresden - Am Nachmittag knallte es auf dem Lennéplatz. Daraufhin steckten die Autos rund um die Unfallstelle im Stau fest.

Eine Ford Galaxy fuhr kurz nach 15.30 Uhr von der Parkstraße kommend. Plötzlich knallte der Ford mit einem Audi, der von der Gellertstraße kam zusammen.

Der Van kippte durch die Wucht des Aufpralls um. Beide Fahrer wurden mit dem Krankenwagen in die Klinik gebracht. Nach ersten Informationen war zum Unfallzeitpunkt die Ampel nicht in Betrieb.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Der Ford kippte um, im Hintergrund steht der demolierte Audi.
Der Ford kippte um, im Hintergrund steht der demolierte Audi.

Fotos: Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0