Frontal-Crash! Biker tödlich verunglückt

Ein Polizist begutachtet das Motorrad.
Ein Polizist begutachtet das Motorrad.

Leipzig - In der Georg-Schumann-Straße ist in der Nacht zu Dienstag ein Biker bei einem heftigen Frontalcrash mit einem Auto ums Leben gekommen.

Nach ersten Angaben der Einsatzkräfte fuhr der Biker mit seiner Suzuki-Rennmaschine stadtauswärts - nach Angaben von Anwohnern mit sehr hohem Tempo.

Dann habe es einen lauten Knall gegeben. Vermutlich war der Fahrer eines VW Caddy aus einer Seitenstraße auf die Georg-Schumann-Straße abgebogen und hatte keine Chance, das schnelle Bike rechtzeitig zu erkennen.

Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Der Biker flog danach mehrere Meter durch die Luft und knallte auf den Boden. Die 45-minütigen Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg.

Der VW-Fahrer wurde leichtverletzt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

Der VW Caddy hatte keine Chance, dem Biker auszuweichen.
Der VW Caddy hatte keine Chance, dem Biker auszuweichen.

Fotos: TNN


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0