Schwere innere Verletzungen! Mädchen (10) nach Unfall mit Lkw im Krankenhaus

Berlin - Nach einem Unfall mit einem Lkw im Berliner Stadtteil Heinersdorf wurde ein zehnjähriges Mädchen schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Ein Lkw hat ein zehnjähriges Mädchen in Berlin-Heinersdorf erfasst (Symbolbild).
Ein Lkw hat ein zehnjähriges Mädchen in Berlin-Heinersdorf erfasst (Symbolbild).  © 123RF/Yuri Bizgajmer

Wie die Polizei mitteilte, ging das Mädchen ersten Erkenntnissen zufolge am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr an der Ecke Romain-Rolland-Straße bei grüner Ampel über die Blankenburger Straße.

Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer erfasste die Fußgängerin beim Linksabbiegen mit seinem Fahrzeug und schleuderte sie auf die Fahrbahn.

Das Mädchen erlitt schwere innere Verletzungen und sollte im Krankenhaus stationär behandelt und sofort operiert werden.

Das Mädchen kam mit schweren inneren Verletzungen ins Krankenhaus (Symbolbild).
Das Mädchen kam mit schweren inneren Verletzungen ins Krankenhaus (Symbolbild).  © 123RF/spotmatikphoto

Mehr zum Thema Berlin Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0