Rote Ampel missachtet: Schwangere Frau (25) bei Unfall schwer verletzt

Magdeburg - Am Dienstagabend ist es zu einem schweren Unfall in Magdeburg gekommen. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt, darunter eine 25-jährige Schwangere.

In Magdeburg ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall gekommen.
In Magdeburg ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall gekommen.  © Tom Wunderlich

Nach aktuellen Informationen von TAG24 ereignete sich der Unfall gegen 21 Uhr auf der Kreuzung Westring/Liebknechtstraße.

Wie die Polizei vor Ort mitteilte, war ein Mann mit seinem Pkw Hyundai auf der Liebknechtstraße unterwegs gewesen, als er an der Kreuzung eine rote Ampel missachtete.

Gleichzeitig hatte eine Frau mit ihrem Opel die Kreuzung erreicht. In dem Wagen befanden sich außerdem ihre 25-jährige schwangere Tochter sowie ihr Schwiegersohn.

Der Opel krachte ungebremst in den Hyundai. Dabei wurden sowohl die Mutter als auch ihre Tochter zum Teil schwer verletzt.

Der Schwiegersohn erlitt leichte Verletzungen.

Dabei wurde unter anderem eine schwangere Frau verletzt.
Dabei wurde unter anderem eine schwangere Frau verletzt.  © Tom Wunderlich

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0