Zeugen gesucht! Fahndung nach Unfallverursacher

Wurde den drei Insassen eine Ölspur zum Verhängnis?
Wurde den drei Insassen eine Ölspur zum Verhängnis?

Meissen - Nach einem verhängnisvollen Unfall am Donnerstag auf der S91 bei Ebersbach sind die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache abgeschlossen. Jetzt suchen sie den vermeintlichen Unfallverursacher.

Es geschah am Donnerstagnachmittag gegen 14:15 Uhr. Die 30-jährige Fahrerin eines Renault Megane befuhr die Radeburger Straße (S91) in Richtung Freitelsdorf als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Schwer verletzt wurden die Fahrerin, ihr Beifahrer und ein 4-jähriges Mädchen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2600 Euro.

Ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge befand sich eine Ölspur auf der Fahrbahn, die möglicherweise Unfallursache gewesen ist.

Daher bittet die Polizei nun um Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat am Donnerstag ein Fahrzeug beobachtet, das in diesem Bereich Öl verlor? Hinweise könnnen unter 0351/483 22 33 gemeldet werden.

Der Wagen erlitt Totalschaden in Höhe von rund 2600 Euro.
Der Wagen erlitt Totalschaden in Höhe von rund 2600 Euro.

Fotos: Roland Halkasch (2)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0