Nicht angeschnallt: Beifahrer bei Unfall aus Auto geschleudert

Metzingen - Ein Auto ist bei Metzingen (Landkreis Reutlingen) von einer Bundesstraße abgekommen und hat sich so heftig überschlagen, dass beide Insassen schwere Verletzungen erlitten.

Das Auto kam auf dem Dach zum Stillstand.
Das Auto kam auf dem Dach zum Stillstand.  © SDMG / Lafloer

Der 21 Jahre alte Fahrer war am Donnerstagabend zu schnell auf der glatten Fahrbahn unterwegs gewesen und hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie die Polizei mitteilte.

Das Auto überschlug sich mehrfach in einer angrenzenden Böschung, dabei wurde der 22-jährige Beifahrer aus dem Fahrzeug geschleudert. Einem Polizeisprecher zufolge war er vermutlich nicht angeschnallt gewesen.

Beide Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Das Auto wurde bei dem Unfall völlig demoliert.
Das Auto wurde bei dem Unfall völlig demoliert.  © SDMG / Lafloer

Titelfoto: SDMG / Lafloer

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0