Motorradfahrer rauscht mit Radlader zusammen und stirbt

Ettenstatt - Ein 54 Jahre alter Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Radlader in Mittelfranken gestorben.

Der 54-jährige Biker starb noch am Unfallort. (Symbolbild)
Der 54-jährige Biker starb noch am Unfallort. (Symbolbild)  © 123RF/Katarzyna Białasiewicz

Der Biker war am Samstag gegen 16 Uhr mit seiner Yamaha bei Ettenstatt im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen unterwegs, als er mit einem Radlader zusammenstieß, der aus einem Feldweg herausfuhr, wie die Polizei in Weißenburg mitteilte.

Durch den Aufprall wurde der 54-Jährige so schwer verletzt, dass er noch vor Ort starb.

Der 23 Jahre alte Fahrer des Radladers blieb unverletzt.

Ein Gutachter soll den genauen Unfallhergang nun klären.

Die Staatsstraße 2389 war zwischen Fiegenstall und Ettenstatt für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Der Radlader fuhr von einem Feldweg auf die Staatsstraße auf, dann kam es zu dem Unglück. (Symbolbild)
Der Radlader fuhr von einem Feldweg auf die Staatsstraße auf, dann kam es zu dem Unglück. (Symbolbild)  © Vadim Ratnikov/123RF

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0