Schwerer Auffahr-Unfall in Mülheim an der Ruhr

Mülheim an Ruhr - Ein schwerer Auffahrunfall hat sich am späten Samstagabend in Mülheim an der Ruhr ereignet. Aus noch ungeklärter Ursache krachte gegen 23 Uhr ein Fahrzeug in einen grünen Kombi.

Der Unfall auf der Saarner Straße in Mülheim an der Ruhr.
Der Unfall auf der Saarner Straße in Mülheim an der Ruhr.  © Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Wie die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr am Sonntag mitteilte, fuhren die Kameraden mit vier Fahrzeugen zu dem Unglück.

Drei Menschen aus den beiden Unfallfahrzeugen konnten sich selbst befreien.

Sie wurden von den Sanitätern und einem Notarzt medizinisch versorgt und in Krankenhäuser gebracht.

Neben den zwei Unfallfahrzeugen wurden zwei weitere geparkte Fahrzeuge am Straßenrand stark beschädigt.

Das Auto wurde stark beschädigt.
Das Auto wurde stark beschädigt.  © Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Titelfoto: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0