Tödlicher Unfall bei Neuss: Mann kracht frontal gegen Baum

Mönchengladbach/Neuss/NRW - Tödlich verletzt wurde ein Mann (57) bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 381 zwischen Mönchengladbach und Neuss am Freitagabend.

Das Auto wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Der Düsseldorfer (57) starb am Unfallort.
Das Auto wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Der Düsseldorfer (57) starb am Unfallort.  © Daniel Bothe

Laut eines Polizeisprechers krachte der Autofahrer gegen 17.30 Uhr auf der Landstraße 381 zwischen Büttgen und Bauerbahn frontal gegen einen Baum.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam das Auto zuvor nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Autofahrer aus Düsseldorf wurde bei dem Unfall in seinem weißen VW eingeklemmt.

Kameraden der Feuerwehr konnten den Mann aus seinem Auto befreien, allerdings starb er noch am Unfallort.

Die L381 musste nach dem Unfall für etwa 2,5 Stunden komplett gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.

Rettungskräfte versuchten vor Ort das Leben des Mannes zu retten.
Rettungskräfte versuchten vor Ort das Leben des Mannes zu retten.  © Daniel Bothe

Titelfoto: Daniel Bothe

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0