Tödliches Parkplatz-Drama: Rentner kommt unter Lkw und wird mitgeschleift

Berlin - Es war ein tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang: In Dallgow-Döberitz (Gemeinde im Osten des Landkreises Havelland in Brandenburg) wurde ein 79-Jähriger von einem Lkw überrollt.

In Dallgow-Döberitz (Gemeinde im Osten des Landkreises Havelland in Brandenburg) wurde ein Rentner von einem Lkw überrollt.
In Dallgow-Döberitz (Gemeinde im Osten des Landkreises Havelland in Brandenburg) wurde ein Rentner von einem Lkw überrollt.  © Julian Stähle

Am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr wurde ein Rentner von einem Lkw überrollt. Der Lkw hatte auf einem Rewe-Parkplatz Getränke ausgeladen. Der Mann sei noch vor Ort gestorben, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion West. Der tödliche Unfall hat sich in Dallgow-Döberitz im Landkreis Havelland zugetragen.

Der 54-jährige Lastwagenfahrer hatte demnach den Hänger abgekoppelt und wollte losfahren.

Dabei kontrollierte nicht, ob sich jemand im toten Winkel befand. Nachdem Anfahren hörte er ein dumpfes Geräusch.

Eine Zeugin machte ihn auf den Unfall aufmerksam. Er hatte da den Fußgänger etwa 25 Meter mitgeschleift. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb.

Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen unabhängigen Sachverständigen zur Untersuchung des Unfalls. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Rettungskräfte sind vor Ort.
Rettungskräfte sind vor Ort.  © Julian Stähle

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Berlin Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0