Straßenbahn knallt in Toyota

Direkt am Motel One/Postplatz ereignete sich der Unfall.
Direkt am Motel One/Postplatz ereignete sich der Unfall.

Dresden - Am Postplatz stieß am Abend eine Straßenbahn in einen Toyota. Ein Großaufgebot von Rettungskräften rückte an.

Die Fahrerin des Toyotas war auf dem Postplatz in Richtung Freiberger Straße unterwegs. Aus noch nicht geklärter Ursache kam sie von der Straße ab, fuhr über den Bordstein auf die Straßenbahnspur.

Die von hinten kommende Bahn konnte nicht mehr bremsen und knallte in die Fahrerseite des Autos.

Nach ersten Informationen der Polizei konnte die Fahrerin zunächst nicht aus dem Auto befreit werden. Sie musste aus dem Wrack herausgeschnitten werden. Wie schwer ihre Verletzungen sind, ist noch unklar.

Die Linien 1 und 2 mussten umgeleitet werden.

Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.
Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.
Dieser Toyota ist Schrott.
Dieser Toyota ist Schrott.

Fotos: S. Neumann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0