Motorrad kracht gegen Transporter: Fahrer schwer verletzt

Reinsdorf - In Reinsdorf bei Zwickau kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Motorradunfall.

Das Motorrad krachte zunächst gegen einen Kleintransporter, anschließend gegen den Peugeot.
Das Motorrad krachte zunächst gegen einen Kleintransporter, anschließend gegen den Peugeot.  © Niko Mutschmann

Gegen 15.15 Uhr befuhr ein Motorradfahrer die Hauptstraße in Richtung Reinsdorf.

Plötzlich musste der 40-jährige Fahrer einem Ford-Kleintransporter ausweichen, welcher aus einer Grundstücksausfahrt ausbog.

"Der Motorradfahrer wich aus, streifte dennoch den Kleintransporter, stürzte und prallte mit seinem Motorrad gegen einen geparkten Peugeot", teilte ein Sprecher der Polizei mit.

Der 40-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 7000 Euro. "Die Hauptstraße war zwischen B93 und Kreuzung Neue Straße bis 19 Uhr vollgesperrt", so die Polizei.

Die Straße war bis 19 Uhr gesperrt.
Die Straße war bis 19 Uhr gesperrt.  © Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Zwickau:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0