21-Jähriger kommt mit seinem Auto in Gegenverkehr und kracht in anderes Fahrzeug

Rippershausen - Ein 21 Jahre alter Mann ist mit seinem Auto in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem seitlich entgegenkommenden Auto kollidiert.

Bei dem Unfall wurden am Freitag beide Fahrer leicht verletzt. (Symbolbild)
Bei dem Unfall wurden am Freitag beide Fahrer leicht verletzt. (Symbolbild)  © Stefan Puchner/dpa

Bei dem Unfall wurden am Freitag beide Fahrer leicht verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 49.000 Euro.

Der 21-Jährige war zwischen Rippershausen (Kreis Schmalkalden-Meiningen) und Meiningen unterwegs, als er in einer Rechtskurve zu weit nach links geriet und mit dem Auto eines 34 Jahre alten Fahrers kollidierte, das dabei in die Leitplanke geschoben wurde.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Gegen den 21-Jährigen laufen Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Zwischen Rippershausen und Meiningen ist es zu einem Unfall gekommen.
Zwischen Rippershausen und Meiningen ist es zu einem Unfall gekommen.  © Screenshot/Google Maps

Titelfoto: Stefan Puchner/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0