Auto rast gegen Hauswand: Zwei Hubschrauber im Einsatz

Rostock - Bei einem Unfall in Satow in der Nähe von Rostock wurden zwei Menschen schwer verletzt.

Das Auto wurde durch den Unfall im Frontbereich so stark beschädigt, dass es als Totalschaden gilt.
Das Auto wurde durch den Unfall im Frontbereich so stark beschädigt, dass es als Totalschaden gilt.  © Stefan Tretropp

Nach ersten Informationen der Polizei krachte ein Auto am Samstag gegen 11.15 Uhr gegen eine Mauer in der Hauptstraße.

Der Fahrer kam aus bisher ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr ab.

Schließlich soll der Mann mit voller Wucht gegen die Mauer eines Hauseingangs gefahren sein. Der Renault schleuderte nach dem Aufprall zurück auf die Straße.

Fahrer und Beifahrer wurden eingeklemmt. Ersthelfer eilten herbei und kümmerten sich um die Schwerverletzten.

Der Notarzt kam per Helikopter. Ein ebenfalls alarmierter Rettungshubschrauber flog einen der Autoinsassen ins Krankenhaus nach Güstrow. Der andere Verletzte kam mit dem Rettungswagen in eine Rostocker Klinik.

Am Auto entstand Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mit voller Wucht stieß das Auto gegen eine Hauswand.
Mit voller Wucht stieß das Auto gegen eine Hauswand.  © Stefan Tretropp

Titelfoto: Stefan Tretropp

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0