Schauspielerin Gerit Kling schwer auf Usedom verunglückt

Kling muss mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.
Kling muss mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.  © Breuel-Bild

Usedom - Riesiger Schreck auf Usedom! Schauspielerin Gerit Kling (51) ist bei einem Schlittenhunderennen schwer verunglückt.

Nach Informationen der Bild landete gegen 13 Uhr der Rettungshubschrauber, wie schwer es die Schauspielerin erwischt hat, das ist noch nicht klar.

Jedoch sieht es auf den Fotos gar nicht gut aus. Ihr wurde sofort eine Halskrause angelegt, sie liegt benommen auf einer Trage. Ringsherum stehen viele Menschen, die Zeuge des Unfalls wurden.

Rund 40 Hundeschlittenführer und über 300 Huskys sind aktuell auf Usedom. Aufgrund des fehlenden Schnees ziehen die Hunde Wagen mit Ballonreifen.

Wie genau es zu dem Unfall mit Kling kam, konnte noch nicht gesagt werden. Die Veranstaltung wurde offenbar erst einmal abgebrochen.

Die Schauspielerin liegt verletzt am Boden.
Die Schauspielerin liegt verletzt am Boden.  © Breuel-Bild

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0