BMW rast auf Autobahn gegen Schild und landet im Graben

Der BMW wurde bei dem Unfall stark in Mitleidenschaft gezogen.
Der BMW wurde bei dem Unfall stark in Mitleidenschaft gezogen.  © News5/Ittig

Schleusingen - Mysteriöser Unfall auf der A73 zwischen Eisfeld-Nord und Schleusingen (Landkreis Hildburghausen). Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich am späten Freitagabend auf der Autobahn 73 in Fahrtrichtung Suhl.

Der 37-jährige Fahrer eines BMW war mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn unterwegs, als sein Fahrzeug plötzlich ausbrach. Er fuhr erst ein Verkehrsschild um und kam dann 100 Meter weiter im Graben zum stehen. Der BMW wurde dabei stark demoliert.

Feuerwehr und Rettungsdienst versorgten den Mann.

Ob ein weiteres Fahrzeug, was noch am Unfallort stand, am Unfall beteiligt war oder der 37-Jährige den Unfall allein verursacht hat, muss nun ermittelt werden.

Titelfoto: News5/Ittig


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0