Wagen gerät in den Gegenverkehr: Sechs Verletzte bei Dreier-Crash

Sindelfingen - Im baden-württembergischen Sindelfingen kam es am Samstagnachmittag zu einem Unfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

Drei der beteiligten Wagen, wie der Opel (Bild), mussten abgeschleppt werden.
Drei der beteiligten Wagen, wie der Opel (Bild), mussten abgeschleppt werden.  © SDMG

Der Unfall geschah auf der Hanns-Martin-Schleyer-Straße, als ein Opel-Fahrer nach einem Zusammenstoß die Kontrolle über seinen Wagen verlor und in den Gegenverkehr geriet.

Daraufhin rammte der Opel einen Mercedes, der anschließend nach rechts in einen Toyota krachte.

Bei dem Crash verletzten sich insgesamt sechs Personen leicht. Alle kamen zur Behandlung in eine Klinik, wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 verriet.

Die drei beteiligten Wagen mussten abgeschleppt werden.

Die sechs Leichtverletzten wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Die sechs Leichtverletzten wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0