Unfall nahe Sinsheim: VW kracht frontal in Fiat

Heilbronn - Eine 66-Jährige ist am Sonntagabend bei Aglasterhausen (Neckar-Odenwald-Kreis) in den Gegenverkehr geraten - mehrere Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt!

Die Fahrerin des VW Passat (links) hatte den Crash ausgelöst.
Die Fahrerin des VW Passat (links) hatte den Crash ausgelöst.  © Einsatz-Report24

Wie die Polizei berichtet, geschah das Unglück auf der Bundesstraße 292: Die VW-Fahrerin (66) geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit einem entgegenkommenden Fiat Panda zusammenkrachte.

Im Fiat befanden sich neben dem Fahrer (64) noch zwei Insassen (beide 36). Alle vier Unfallbeteiligten kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. "Glücklicherweise waren alle Personen angegurtet", notieren die Beamten.

Für Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die B292 im Bereich der Unfallstelle bis 21.45 Uhr gesperrt bleiben. Der Gesamtschaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

Von der Front des Pandas ist nicht viel übrig geblieben. Die drei Insassen kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.
Von der Front des Pandas ist nicht viel übrig geblieben. Die drei Insassen kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.  © Einsatz-Report24

Titelfoto: Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0