Fahrzeug ausgewichen: Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße! 5.836
SPD lehnt GroKo-Aus ab und will Gespräche mit der Union Top
Wetterdienst warnt vor Sturmböen: Wie heftig wird's am Adventssonntag wirklich? Top
Diese heiße Show kommt auch in Deine Stadt (wenn Du Glück hast) 18.558 Anzeige
Duisburg: Mann versteckt seine getötete Frau (26) in einem Koffer Top Update
5.836

Fahrzeug ausgewichen: Tödlicher Unfall auf der Bundesstraße!

40-Jähriger aus Stade stirbt auf der Bundesstraße 73

Auf der B73 nahe Hamburg hat es am Mittwochabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 40-jähriger Mann starb noch am Unfallort.

Stade - Auf der Bundesstraße 73, nahe Hamburg, ist am Mittwochabend ein 40-jähriger Mann aus Stade tödlich verunglückt.

Die Front des Fahrzeuges wurde durch den Aufprall komplett zerstört.
Die Front des Fahrzeuges wurde durch den Aufprall komplett zerstört.

Nach ersten Informationen soll der Fahrer eines VW dem Auto eines 71-Jährigen ausgewichen sein und dabei mit seinem Wagen frontal gegen einen Brückenpfeiler gekracht sein.

Er erlag noch am Unfallort seinen tödlichen Verletzungen.

Der Fahrer des anderen Wagens war laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten.

Der 71-jährige Mercedes-Fahrer aus Oberndorf kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und erlitt leichte Verletzungen.

Das automatische Unfallmeldesystem des Wagens löste aus und alarmierte die Polizei. Da zunächst nicht genau klar war, wo genau sich die Unfallstelle befand, wurden Feuerwehren aus Hechthausen, Basbeck und Klint, Burweg, Himmelpforten und Oldendorf losgeschickt.

Die etwa 60 angerückten Feuerwehrleute mussten den in seinem Fahrzeugwrack eingeklemmten Autofahrer mit schwerem Rettungsgerät befreien, für den 40-Jährigen konnten sie nichts mehr tun.

Die Bundesstraße 73 wurde wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sich bisher noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04144-616670 bei der Polizeistation in Himmelpforten zu melden.

Einsatzkräfte stehen vor dem zerstörten Autowrack.
Einsatzkräfte stehen vor dem zerstörten Autowrack.

Fotos: Polizei Stade

Dieses Hotel im Spreewald ist ein Geheimtipp für Kurzentschlossene 18.921 Anzeige
Feuerwand rollt unkontrolliert auf Sydney zu Top
Angler staunt nicht schlecht, was er im Bauch eines Fisches findet Neu
Geniale Technik bis zu 42% günstiger! Diese Produkte gibt's bis Samstag in Hildesheim 7.200 Anzeige
Dank Spenden: Dusch-Bus für Obdachlose geht in Hamburg an den Start Neu
Nach Geldwäsche-Razzia: Millionen-Bußgeld für Deutsche Bank! Neu
Lust, für einen führenden Discounter zu arbeiten? Hier ist es möglich! Anzeige
Gas-Explosion in Hochhaus: Fünf Menschen gestorben Neu
Herzzerreißend: Junge (5) bringt Kindergarten-Gruppe zu seiner Adoption mit Neu
Was passiert in Cottbus-Willmersdorf? Am Sonntag wollen alle in diesen Markt! Anzeige
Beeindruckendes Kunstwerk! Künstler baut Verkehrsstau aus Sand Neu
Betrieb auf Elektro-Autobahn startet mit deutlicher Verzögerung Neu
Mann benutzt Katze als Kehrschaufel, weil sie Dreck gemacht hat 2.494
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.378 Anzeige
Katze kurz vorm Tod gerettet, dann staunen ihre Retter 2.759
Nikolaus in misslicher Lage: Polizist greift helfend ein 574
WhatsApp-Gruppe wird angehenden Lehrern zum Verhängnis! 1.022
Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 730
Mann wirft Hund zum Sterben von Brücke: Jetzt geht er gegen Haftstrafe vor! 978
Verstoßener Hund läuft verzweifelt Familie nach 2.923
Ganzes Dorf in Angst: Über 50 Eisbären belagern Ortschaft 1.374
Hungriger Kannibale: Mann köpft Frau und isst ihr Gehirn mit Reis 1.548
Offiziell: Esken und Walter-Borjans neues SPD-Führungsduo: Wackelt jetzt die GroKo? 239
Legendäre US-Rockband kommt 2020 für ein einziges Konzert nach Deutschland 1.465
Was macht dieser Schwibbogen auf dem Windrad? 8.358
Jason Derulo postet krasses Penis-Bild, Instagram löscht es immer wieder 6.220 Update
VfB-Sportchef Hitzlsperger: Das hat sich nach seinem Coming-out geändert 502
Crash mit Gespann: Mann bremst, da überschlägt sich sein Anhänger! 1.058
Mega-Talent Haaland wird Wechsel zu RB Leipzig empfohlen 1.015
Über 6 Stunden tot: Ärzte erwecken Frau wieder zum Leben 5.075
Mann liegt leblos auf Parkbank: Polizei veröffentlicht Foto der Leiche 2.397
Horror in München: Mann will Frau (68) vergewaltigen, als sie mit Hund Gassi geht 3.113
Nach Mord an Georgier im Berliner Tiergarten: Kanzleramtschef Braun appelliert an Moskau 390
Online-Portal Jameda: So dürfen Ärzte im Internet bewertet werden 244
"Wie oft hast du Sex?" Playboy-Model gibt diese verblüffende Antwort 2.420
Junge oder Mädchen? Jetzt ist das Geheimnis um Flusspferd-Baby "Halloween" gelöst! 340
Wie süß: "Köln 50667"-Schauspieler auch hinter der Kamera ein Liebes-Paar! 869
40 Jahre nach größtem Kunstraub der DDR: Verschollene Gemälde wieder aufgetaucht 2.623
Klitschko denkt über Rückkehr in den Boxring nach 754
Zufallskontrolle: Was die Ermittler dann finden, ist heftig! 4.101
Vorwerk baut den Thermomix nicht mehr in Deutschland! 570
Trauer um "Lady Gaga": Deutschlands schönste Kuh ist tot! 1.146
Was ein Pilzsammler in diesem Fass entdeckt, ruft sofort die Polizei auf den Plan 4.411
Kinderpornos gedreht: Dieses Horror-Paar muss in den Knast! 1.733
Diana zur Löwen: Beauty-Bloggerin zeigt Interesse für Politik 370
Polizei tötet mutmaßliche Vergewaltiger und bekommt Applaus 3.103
Angela Merkel besucht erstmals KZ Auschwitz 1.515 Update
Helena Fürst meldet sich aus Krankenhaus: Müssen sich Fans Sorgen machen? 1.068
Sexpertin Mademoiselle Nicolette meldet sich nach OP zurück: Das ließ sie alles machen 1.561
Mann soll sich in Dutzenden Fällen an Kindern vergangen haben 1.281
So feiert Sami Khedira Weihnachten 473