Stau nach Unfall auf der A9: Autobahn wird bei Garching gesperrt

Garching - Nach einem schweren Unfall bei Garching ist die Autobahn 9 am Donnerstagnachmittag in Richtung Nürnberg gesperrt worden.

Die A9 wir während der Bergungsarbeiten gesperrt. (Archivbild)
Die A9 wir während der Bergungsarbeiten gesperrt. (Archivbild)  © DPA

Nach ersten Erkenntnissen hatte sich ein Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Auto ereignet, wie ein Polizeisprecher sagte.

Dabei wurden offenbar zwei Menschen eingeklemmt, zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Schon bald nach dem Unfall staute sich der Verkehr von der Unfallstelle nördlich der Stadtgrenze zu München sowohl auf der A9 als auch auf der Ostumfahrung A99 kräftig zurück.

Wie die Polizei mitteilt, wird der Verkehr am Autobahnkreuz München-Nord auf die A99 umgeleitet. Die Verkehrsbehinderungen im Zuge der Bergungsarbeiten werden voraussichtlich noch längere Zeit dauern.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0