Frau rammt mit ihrem VW einen Opel in den Maschendrahtzaun

Der Opel hing nach dem Crash im Maschendrahtzaun.
Der Opel hing nach dem Crash im Maschendrahtzaun.  © Polizei Suhl

Suhl - Ein Unfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Sonntag in Suhl. Dabei wurde eine ältere Dame verletzt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei die 82-Jährige mit ihrem Volkswagen auf der Straße Am Lauterberg unterwegs gewesen. Plötzlich sei sie nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Dabei rammte sie einen abgestellten Opel. Das Fahrzeug wurde in einen Maschendrahtzaun geschleudert. Auch die 82-Jährige und Ihr VW wurden auf die linke Fahrbahnseite geschleudert.

Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro. Die Unfallverursacherin kam verletzt in ein Suhler Krankenhaus.

Titelfoto: Polizei Suhl


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0