Heftiger Crash! Frau schleudert mit ihrem Auto gegen Bäume

Tharandt - Am zeitigen Freitagmorgen ist es in Tharandt zwischen Grillenburg und Hartha zu einem schweren Unfall gekommen.

Ein Mitarbeiter der Unfallforschung untersucht den VW, der zwischen den Bäumen auf der Fahrerseite zum Stehen kam.
Ein Mitarbeiter der Unfallforschung untersucht den VW, der zwischen den Bäumen auf der Fahrerseite zum Stehen kam.  © Roland Halkasch

Eine Frau war gegen 4.45 Uhr mit ihrem VW in Richtung Tharandt unterwegs, als sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Wagen verlor.

Sie schleuderte nach links in den Wald, krachte gegen mehrere Bäume und kam schließlich auf der Seite liegend zum Stehen.

Beide Airbags wurden ausgelöst. Die Frau wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden.

Da der Wagen neben der Fahrbahn lag, kam es zu keinen großen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Frau hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Auto verloren. Wir wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Die Frau hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Auto verloren. Wir wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0