Horror-Crash im Schwarzwald! Vier Menschen wurden verletzt, eine Frau kämpft um ihr Leben

Titisee-Neustadt - Horror-Crash im Schwarzwald! Am Montag kam es zwischen Titisee-Neustadt und Lenzkirch auf der L156 zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen zwei Autos und einem Linienbus.

Die verunfallten Wagen.
Die verunfallten Wagen.  © Kamera 24

Auslöser war ein missglücktes Überholmanöver eines Fiats mit drei Insassen. Der Fahrer wollte kurz vor einer Kurve den Linienbus überholen, wobei er einen entgegenkommenden Mazda übersah.

Zunächst rammte der Fiat dann den Linienbus, anschließend krachte der Wagen in den Mazda.

Der Fahrer des Fiats wurde durch den Crash schwer verletzt, sein Beifahrer leicht.

Wie ein Sprecher der Polizei TAG24 am Telefon bestätigte, erwischte es eine Mitfahrerin so schwer, dass sie derzeit um ihr Leben kämpft. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Der Fahrer des Mazdas wurde ebenfalls schwer verletzt.

Die Passagiere des Linienbusses, sowie der Busfahrer, kamen dagegen ohne Verletzungen davon.

Eine Frau wurde lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogen.
Eine Frau wurde lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus geflogen.  © Kamera 24

Titelfoto: Kamera 24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0