Daihatsu prallt in vollbeladenen Tanklaster: Frau verstirbt noch an der Unfallstelle

Ludwigsburg - Am Donnerstag Nachmittag ereignete sich bei Ludwigsburg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 48-jährige Fahrerin tödlich verunglückte.

Die 48-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.
Die 48-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.  © SDMG

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Daihatsu und einem Tanklastzug auf einer Landstraße bei Vaihingen an der Enz kam eine 48-Jährige ums Leben, teilte die Polizei mit.

Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei war die Frau mit ihrem Daihatsu gegen 15.10 Uhr auf der B10 unterwegs, geriet dabei auf die linke Fahrbahnseite und prallte mit einem entgegenkommenden Tanklaster zusammen. Der mit Kraftstoff beladene Tanklaster kam von der Fahrbahn ab und rutsche in eine Böschung.

Die 48-Jährige wurde in ihrem Daihatsu eingeklemmt und wurde von Rettungskräften aus ihrem Auto geborgen. Sie erlag ihren schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Der noch intakte Tank des Lasters mit 34.000 Litern Kraftstoff muss in ein anderes Fahrzeug umgepumpt werden.

Die Landstraße 1125 zwischen der B10 und dem Bahnhof Vaihingen an der Enz ist derzeit gesperrt. Wie lange die Sperrung dauert ist noch nicht absehbar.

Zur Bergung des Tanklasters werden 34.000 Liter Kraftstoff in ein neues Fahrzeug gepumpt.
Zur Bergung des Tanklasters werden 34.000 Liter Kraftstoff in ein neues Fahrzeug gepumpt.  © SDMG

Titelfoto: SDMG

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0