Suff-Unfall zwischen Köln und Bonn

Troisdorf / NRW - In Troisdorf ist es am Samstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Informationen soll der Unfall-Verursacher alkoholisiert gewesen sein.

Der Golf-Fahrer kam offenbar von seiner Fahrspur ab und krachte in den entgegenkommenden Fahrer.
Der Golf-Fahrer kam offenbar von seiner Fahrspur ab und krachte in den entgegenkommenden Fahrer.  © Vincent Kempf

Gegen 22 Uhr krachte es nach TAG24-Informationen auf der Altenrather Straße in Troisdorf zwischen Köln und Bonn.

Der Fahrer eines VW Golf kam demnach nach rechts von seiner Fahrspur ab und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Opel Astra.

Bei Autofahrer wurden verletzt. Der Verursacher soll Alkohol getrunken haben.

Die Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei ermittelt.

Beide Autos wurden erheblich beschädigt.
Beide Autos wurden erheblich beschädigt.  © Vincent Kempf

Titelfoto: Vincent Kempf

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0