Tödlicher Unfall in der Fußgängerzone: 16-Jährige von Lkw erfasst

Wismar - In Wismar hat es am Montag einen tragischen Unfall gegeben. Ein 16 Jahre altes Mädchen ist auf seinem Fahrrad mit einem Lkw zusammengestoßen und ums Leben gekommen.

Eine Frau fährt mit ihrem Fahrrad an einem Fahrrad-Symbol vorbei.
Eine Frau fährt mit ihrem Fahrrad an einem Fahrrad-Symbol vorbei.  © Swen Pförtner/dpa

Zu dem Unfall kam es bereits am Morgen gegen 8 Uhr bei Regen in einer Fußgängerzone, wie die Polizei mitteilte.

In der Fußgängerzone in der Innenstadt sei das Fahren mit dem Fahrrad erlaubt.

Das Mädchen kam aus seiner Seitengasse, als es gegen den Lastwagen stieß, wie eine Sprecherin berichtete.

Zweifel an der Fahrtüchtigkeit des 60 Jahre alten Fahrers bestanden nach ersten Erkenntnissen nicht.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauerten an.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. (Symbolbild)
Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: Swen Pförtner/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0