Zwei Menschen verletzt: Linienbus kracht in Frankfurt gegen Baum

Frankfurt - Zwei Menschen sind am Dienstag in Frankfurt am Main beim Unfall eines Linienbusses verletzt worden.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Linienbus in Höhe der Saalburgstraße von der Fahrbahn ab (Symbolbild).
Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Linienbus in Höhe der Saalburgstraße von der Fahrbahn ab (Symbolbild).  © 123RF

Der Bus sei aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Baum geprallt, teilte die Polizei mit.

Weiter berichtete der Beamte, dass der Linienbus gegen 10.30 Uhr auf der Saalburgstraße in Richtung Burgstraße unterwegs war.

Auf Höhe der Hausnummer 40 kam das Gefährt dann plötzlich von der Fahrbahn ab, krachte gegen einen Baum. Ein Ast des Baumes fiel auf den Bus und beschädigte ihn.

Zwei Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen. Der Bus und ein geparktes Auto wurden laut Polizei durch den Zusammenstoß beschädigt.

Zwei Bäume mussten aufgrund ihrer starken Beschädigungen gefällt werden. Zur Höhe des Sachschadens konnten die Beamten am Dienstag keine Angaben machen.

Die beiden Verletzten kamen nach dem Crash in ein Krankenhaus (Symbolbild).
Die beiden Verletzten kamen nach dem Crash in ein Krankenhaus (Symbolbild).  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0