20-Jähriger fährt in Gegenverkehr und kracht frontal gegen Auto

Kerpen – Ein 20-jähriger Autofahrer ist bei Kerpen in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß er erst mit einem Lkw und dann frontal mit einem anderen Auto zusammen.

Auf einer Bundesstraße bei Kerpen sind zwei Autos frontal zusammengestoßen.
Auf einer Bundesstraße bei Kerpen sind zwei Autos frontal zusammengestoßen.  © Vincent Kempf

Die beiden Autofahrer wurden bei dem Unfall am Dienstag jeweils leicht verletzt und mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Der 20-jährige Nörvenicher war gegen 14.10 Uhr auf der B264n von Kerpen in Richtung Blatzheim unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Nach ersten Erkenntnissen kam er von der Spur ab und kollidierte zunächst mit dem Lastwagen. Danach krachte er frontal gegen das hinter dem Lkw fahrende Auto eines 53-Jährigen.

Eltern liegen betrunken auf Fußweg, ihr Sohn (2) schreit daneben im Kinderwagen!
Polen News Eltern liegen betrunken auf Fußweg, ihr Sohn (2) schreit daneben im Kinderwagen!

Laut Polizei gibt es Hinweise darauf, dass der 20-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Beide Autos erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.  © Vincent Kempf

Derzeit ist die Bundesstraße am Unfallort gesperrt. Der Verkehr wird nach Angaben der Ermittler im Bereich der K17/B264n und B477/B264n abgeleitet.

Titelfoto: Vincent Kempf

Mehr zum Thema Unfall: