20-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und landet im Straßengraben

Heudeber - Bei Wernigerode im Landkreis Harz ist es am Samstagmittag zu einem Unfall gekommen.

Der Ford blieb auf dem Dach liegen.
Der Ford blieb auf dem Dach liegen.  © Polizeirevier Harz

Gegen 11.35 Uhr war ein 20-Jähriger aus Wernigerode gerade mit seinem Ford auf der L 86 aus Reddeber kommend in Richtung Heudeber unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache nach einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Im Straßengraben überschlug er sich zweimal und blieb schließlich auf dem Dach des Autos liegen.

Der junge Mann konnte sich selbstständig aus seinem Wagen befreien und wurde nur leicht verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein nahes Krankenhaus.

Am Ford entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden.

Titelfoto: Polizeirevier Harz

Mehr zum Thema Unfall: