Radfahrer (14) wird bei Kollision mit Straßenbahn gegen Straßenschild geschleudert

Mannheim - Ein junger Fahrradfahrer ist im Mannheimer Stadtteil Oststadt von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden.

Der Radfahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (Symbolbild)
Der Radfahrer wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Wie die Polizei am späten Sonntagabend mitteilte, übersah der 14-Jährige beim Abbiegen die herannahende Bahn.

Durch den Zusammenprall sei der Junge gegen ein Straßenschild geschleudert worden. Er kam in ein Krankenhaus.

Der Straßenbahnfahrer erlitt den Angaben zufolge einen Schock.

Fahrgäste seien nicht verletzt worden.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Unfall: