55-Jähriger kracht in Kurve gegen Baum, verletzt sich schwer: B96 gesperrt

Bautzen - In der Rechtskurve fuhr er einfach weiter geradeaus!

Der VW Caddy hatte nach dem Unfall vermutlich einen Totalschaden.
Der VW Caddy hatte nach dem Unfall vermutlich einen Totalschaden.  © xcitepress

Nördlich von Bautzen kam ein Mann (55) am Montagnachmittag kurz vor dem Dorf Königswartha von der Straße ab.

Der 55-Jährige krachte gegen 16.30 Uhr mit seinem VW Caddy gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizeidirektion Görlitz gegenüber TAG24 bestätigte. Die B96 wurde infolgedessen gesperrt.

Laut ersten Informationen sollen die Feuerwehrleute das eingeklemmte Unfallopfer mit schwerem Gerät aus dem Auto herausgeschnitten haben.

Schüsse auf die Schmalspurbahn! Lokführer verletzt, Polizei fahndet nach den Schützen
Sachsen Schüsse auf die Schmalspurbahn! Lokführer verletzt, Polizei fahndet nach den Schützen

Ein Notarzt wurde per Rettungshelikopter eingeflogen, der Schwerverletzte kurz darauf in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehren der Gemeinden Königswartha und Neschwitz sollen mit insgesamt 37 Einsatzkräften im Einsatz gewesen sein.

Ein Notarzt wurde eingeflogen.
Ein Notarzt wurde eingeflogen.  © xcitepress

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Titelfoto: xcitepress

Mehr zum Thema Unfall: